Posts mit dem Label 8Bit werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label 8Bit werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

NES Electric Guitar

Die NES-Gitarre bei GeLoFi sieht nicht nur klasse aus, sondern ist auch voll funktionsfähig. Demo-Video nach dem Klick

Snow Invaders

Snow Invaders von Steven Anderson  (via Gamefreaks)

Zombies In Retroland

YouTubeDirekt8BitZombies (via Superlevel)

Zombies in 8-Bit von Hairburger.

Koopa, It’s What’s For Supper von Jude Buffum

Hübsch filetierte 8-Bit Nintendo-Character-Illus von Jude Buffum, für eine größere Ansicht auf die Illus in seinem Posting klicken oder auf Flickr anschauen.

(via Drawn)


Industriedesignerin SaltyandSweet verkauft in ihrem Etsy-Shop selbstgemachte Mobiles. Besonders gefällt mir das Pac-Man-Exemplar.
"Watch as your player dodges Blinky and Inky while chasing the ever-elusive cherry in this ode to Pacman mobile. This will probably be the least-stressful game of Pacman that you will every play. Humbug to the newer iterations of Pac-Man: here you see him in all his pixelated glory." NEW Pac-Man mobile (mehr Fotos)
(via Gamefreaks)

Wie Facebook anno 1984 ausgesehen haben könnte

Penney Design hat sich überlegt, wie Facebook auf einer DOS-Kiste anno 1984 ausgesehen haben könnte. Besonders gefallen mir die Sticker über den Diskettenlaufwerken ...
"Personal project imagining a how Facebook would have looked on an old fashioned computer in 1984, using a pixelated DOS-style font and a heavy use of texture, lighting and reflection. The 'Home' screen displays various updates from users which relate to the time period. For example, note 'updated via Analog Motorola' instead of an iPhone or Blackberry." Social Networking in 1984: Facebook
(via Super Punch)

Super Mario Geheimlevel

Gibts nur in der chilenischen Version ...

(via Urlesque)

X-Copy Shrine


Keine Ahnung wie viele Stunden meines Lebens ich Comic lesend vor meinem Amiga verbracht habe, monotones Floppy-Klackern als Hintergrundgeräusch und Disketten gewechselt habe, wenn X-Copy danach verlangt hat. Dem populären Kopierprogramm von damals hat jetzt jemand mit dem X-Copy Shrine ein wohlverdientes Denkmal gesetzt und sämtliche Versionen zum legalen Download online gestellt:
"A long time ago, when computers still used floppy disks, there was a need to duplicate the contents of these floppies. X-Copy was one of the most well known disk copying programs for the Commodore Amiga ... The disk images you can find here have been taken from the actual master disks, to preserve the legacy as authentically as possible ... The current copyright owner has graciously allowed the releases to be archived here, as long as they are not sold for any amount of money, or included in any collection/product that is sold for any amount of money."
(via Superlevel)

HTML5-Browser-Game: Biolab Disaster

Biolab Disaster von Dominic Szablewski ist ein charmantes Jump 'n' Run im 8Bit-Look. Im Gegensatz zu 99,9 Prozent aller Browser-Games ist es nicht mit Flash, sondern HTML5 und Javascript umgesetzt – was aber nicht bedeutet, dass es deshalb auf einem iDings läuft. Die drei, vier (Demo-)Level sind leider schnell durchgezockt, aber immerhin habe ich mich dabei kurz wieder als pickliger kleiner Teenager in den 80ern gefühlt.

(via Superlevel)

Vintage Atari Werbung

YouTubeDirektAtariWerung (via Spreeblick)

Nachdem ich neulich leider verschlafen habe, auf die sehenswerten Atari Computer Concepts hinzuweisen, hier ersatzweise eine Atari Werbung aus den 80ern, die einen ziemlich guten Eindruck vermittelt, wie ich damals meine Sommerurlaube in Italien verbracht habe.

NES Coffee Table

Matt Borgelt hat sich einen NES Couchtisch gebaut, der – wenn ich das richtig verstanden habe – eine voll funktionsfähige Replica inklusive eines überdimensionalen Controllers ist. Fotos gibts auf Borgelts Flickr-Account.

(via Gearfuse)

Spielbares Pac-Man-Kostüm

Russell Luzinsk zeigt bei Make:Projects wie man sich auf relativ einfache Weise ein spielbares Pac-Man-Kostüm basteln kann:
"For an 80s-themed Halloween party, I wanted a costume that was unique, incorporated technology, and would be fun for fellow partygoers. I’d been toying with the idea of making a mini arcade machine for my game room, so I decided to come up with one that I could also wear as my costume. What follows is a guide to making your own wearable Pac-Man that guarantees you’ll be the life of the costume party. It’s fun to build and to wear. And I’ve since converted it to a bar-top arcade machine, so this costume can play long after the Halloween parties are over." Playable Pac-Man Costume

Vintage TV-Videospielwerbung aus den 80ern


Das da oben ist eine alte TV-Werbung aus den 80ern für Pole Position – ein Game, das ich als Kind auf einer Atari-Konsole beim Nachbarn (und später auf meinem C64) gespielt und heiß und innig geliebt habe. Und in meiner Erinnerung war die Grafik mindestens so toll wie die von Gran Turismo 5 heute auf der PS3 sein wird. Achja: Mehr Vintage-Spielewerbung ähnlicher Machart gibts in einem Sammelposting bei Milo.

(via digg)

8-Bit YouTube

YouTubeDirekt8BitTube (via The Awesomer)

Und so liebe Kinder sah YouTube damals auf meinem C64 aus ...

The Alderaan Trail: Oregon Trail meets Star Wars

Vor vielen Jahren habe ich eine zeitlang mit mäßiger Begeisterung die C64-Version von The Oregon Trail gespielt. Nachdem nun vor ein paar Tagen schon ein fiktiver Movie-Trailer aufgetaucht ist, hier ein kleiner Schmunzler in Form einer Konzeptstudie. Hätte mir mehr Spaß als das Original gemacht ...
"A long time ago in a galaxy pretty far away... As a galactic civil war rages on, the escalating violence in your system has reached new heights. Seeking a better life you and a small band of compatriots set out on a perilous journey to find a new home. Alderaan, a small blue planet know for it's civility ( it is said by many that they have no weapons) would make the perfect retreat for your loved ones hoping to avoid Imperial entanglements. Untold danger awaits you on..." Matt Marchini: THE ALDERAAN TRAIL
(via Boing Boing)

Halo 2600

Wer wissen möchte, wie Halo anno 1977 auf einer Atari 2600 Konsole ausgesehen hätte, sollte mal eine Runde Halo 2600 spielen (als erstes noch oben gehen und die Knarre nehmen). Hier noch ein Hintergrund-Bericht von Ed Fries über die Entstehungsgeschichte seines Games.

(via Daring Fireball)

Low Rez Life von Tereza Anton: Fotos mit 8-Bit-Objekten

Tereza Anton hat drei Fotos mit pixeligen Objekten gepostet, Teil ihrer Serie "Low-Rez Life". Ich hoffe, da folgen noch welche.
"In all of my photographs I play the characters because I relate easy and it's much more interesting like this. The 8 bit objects that I've created are made from polyester and painted on with acrylic" LOW - REz LIFE (part 1)
(via who killed bambi?)

Vintage Kinderbuch: The Stars of Famicom Games – How Video Games are Made

Leckerbissen für alle, die ein Faible für alten Konsolenkram haben: Chris Covell hat ein japanisches Kinderbuch von 1989 über die Herstellung von Famicon-Spiele – in dem u.a. ein junger Shigeru Miyamoto zu sehen ist – übersetzt, gescannt und online gestellt:
"I picked up a children's picture book at the local library recently. Some of you might be thinking, "Why would you take out a Japanese picture book? Are your Japanese language skills that atrophied?" Well, this happened to be a very special book, because it showed kids how Nintendo games are made, from start to finish. With some fantastically juicy pictures! And not only that, the game it focussed on was Super Mario Bros. 3! The book was published in late 1989, based on a tour and interview session at Nintendo of Japan in July of that same year (this will become evident in a later picture). They interview Shigeru Miyamoto, Koji Kondo, all the major players in Nintendo's games. The Stars of Famicom Games – How Video Games are Made

(via albotas)

Let the Game Continue legolized

Alex Eylar hat ein T-Shirt-Design von Eduardo San Gil, das in einschlägigen Blogs vor kurzem die Runde machte, in Lego nachgebaut.

(via TBB)

Hot in herre – Herr Kaschke Hal64 Remix


Meinem Macbook ist es übrigens noch viel heißer – es kann bloß nicht wie HAL so schön darüber rappen ...

(via Nercore via Superlevel)